mi 512x512 white

News

Back to back Siege in Jaun

Diese Woche bestritt ich zwei FIS Slaloms in Jaun. Ich konnte beide Rennen gewinnen und zweimal das FIS Minimum punkten.

Diesen Montag und Dienstag bestritt ich zwei FIS Slalom Rennen in Jaun. Es lief super und ich konnte beide Rennen gewinnen. Beim ersten Rennen lag ich bereits nach dem ersten Lauf in Führung. Mit einem guten zweiten Lauf konnte ich meinen Vorsprung sogar noch ausbauen. Am zweiten Tag fuhr ich den ersten Lauf etwas verhalten und hatte als vierter schon einen Rückstand von 0.7 Sekunden. Im zweiten Lauf nahm ich viel Risiko in Kauf welches auf ging, so konnte ich denn zweiten Sieg im zweiten Rennen feiern. 

Das Rennen war gut besetzt und mit Reto Schmidiger, Noel Von Grünigen und Theo Letitre waren auch Weltcup erprobte Athleten auf der Startliste. Da gute Athleten mit guten FIS Punkten am Start standen konnte ich an beiden Tagen das FIS Minimum von 23.00 Punkten einfahren. Dies sind sehr wichtige Resultate für mich und es gibt mir ein gutes Gefühl für die kommenden Rennen.

Nun geht es nächsten Donnerstag in den Norden nach Almaasa, Schweden. Dort finden die nächsten Europacup Rennen statt. Ich freue mich sehr auf die Rennen und werde voll angreifen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.