mi 512x512 white

News

Erstes Top 10 Resultat im Europacup

In Almaasa, Schweden bestritt ich diese Woche zwei Europacup Slaloms und konnte bei beiden Rennen punkten.

Letzten Donnerstag flogen wir nach Schweden. Es standen die nächsten Europacup Slaloms in Almaasa, in der Nähe von Are und Östersund, statt.

 

Wir reisten ein paar Tage vor den Rennen an, um noch auf dem Renn-Hang zu trainieren. Die Piste war gewässert und in einem perfekten Zustand. Die Trainings waren gut und ich konnte ein gutes Gefühl für die Rennen holen.


Am Dienstag stand das erste Rennen an. Leider unterlief mir im ersten Lauf ein Fehler, der etwas zu viel Zeit kostete. Ich verpasste die Top 30 knapp. Da die Piste in einem perfekten Zustand war, waren die Zeitabstände sehr klein und man konnte mit sehr hoher Nummer noch top Zeiten herausfahren. Aus diesem Grund startete ich im zweiten Lauf erst als 42., obwohl ich weniger als eine halbe Sekunde auf die Top 30 verlor. Mit einem guten Lauf waren deshalb aber noch Punkte möglich. Ich griff im zweiten Lauf voll an und konnte mich mit der 13. Laufzeit noch auf den 24 Rang verbessern.


Für unser Team war es ein super Rennen. Alle Athleten fuhren in die Punkte und mit Noel von Grünigen als erster und Fadri Janutin als zweiter, konnten wir einen Doppelsieg feiern.


Auch am zweiten Tag unterlief mir im ersten Lauf einen dummen Fehler, ich verlor aber weniger Zeit und schaffte die Top 30 als 25 knapp. So konnte ich als sechster in den zweiten Lauf starten und hatte eine perfekte Piste. Diese versuchte ich auszunützen und nahm auch etwas Risiko in Kauf, um noch einige Plätze gut zu machen. Ich hatte einen super Lauf, und schaffte mit Laufbestzeit den Sprung von 25 bis auf Rang 9. Dies ist mein erstes Top 10 Resultat im Europacup und ich bin sehr stolz darauf.


Auch das zweite Rennen war für uns Schweizer erfolgreich. Tanguy Nef fuhr als dritter aufs Podest und es klassierten sich mit mir vier weitere Schweizer in den Top 15.

 

Dank diesen zwei guten Resultaten konnte ich mich in den letzten beiden Rennen noch für das Europacup Finale in Andorra qualifizieren. Ich schaue mit sehr viel Vorfreude auf das Finale und bin hungrig für mehr!


In der nächsten Woche geht es für mich aber zuerst weiter mit Slalom Rennen in Kronplatz, Italien.

Livestream erster Tag : 1.Lauf bei 0:43:36 und 2.Lauf bei 3:56:39

Livestream zweiter Tag : 1.Lauf bei 0:45:59 und 2.Lauf bei 2:46:18

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.