Mit COVID ins neue Jahr

Leider startete ich das Neue Jahr mit einem positiven Corona Test. Nun verbringe ich die nächsten 10 Tage in Isolation.

Über Neujahr trainierten wir mit dem Team in Kirchberg, Österreich. Wir bereiteten uns auf die anstehenden Slalom Europacup Rennen vor. Leider startete das neue Jahr für mich mit einem positiven Covid-19 Test. Mir geht es gut, ich befinde mich nun aber in Isolation. Deshalb verpasse ich die EC Rennen in Berchtesgaden vom 6. und 7. Januar. Nun heisst es aber Kopf hoch und Fokus auf die danach folgenden EC Rennen in Vaujany, Frankreich. Ich kann es kaum erwarten und bin top motiviert, um in Frankreich wieder voll anzugreifen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.